Fetish Kontakte Daisy

Daisy sucht heiße Sexkontakte

Daisy: devot – nymphoman – exhibitionistisch Herzlich willkommen bei Daisy Schön, dass Du mein Profil entdeckt hast. Ich wünsche Dir hier einen angenehmen und prickelnden Aufenthalt und hoffe, Dir genau das bieten zu können, was Du brauchst. Ich bin noch neu hier und völlig unverbraucht Nachdem ich mich endlich dazu durchgerungen habe, meinen Leidenschaften freien Raum zu geben und mich 100%-tig auszuleben, baue ich gerade diese Möglichkeit aus, die Partner zu finden, die mein Sexleben aufregend gestalten sollen. Der Aufbau solch eines Profils ist zeitaufwendig, und in den kommenden Wochen werde ich immer wieder neue Videos und Fotos nachschieben. Auch wenn mein „Medienangebot“ noch nicht so üppig ist, so steht Dir das Wichtigste bereits jetzt unbegrenzt zur Verfügung: mein Körper und seine Öffnungen!!! Damit ich schnell eine repräsentative Anzahl knackiger Videos ins Netz stellen kann, suche ich dringend Darsteller, die mich kostenfrei vor der Kamera benutzen wollen. Das bin ich • Ich bin eine devote und nymphomane Dreilochstute • Ich bin eine leidenschaftliche Deepthroad-Sklavin • Ich mag es, wenn Du ohne Anlaufzeit in mich eindringst. • In bin eine zügellose Gangbang-Fanatikerin und will benutzt werden! • Ich biete mich auch reiferen Herren oder Paaren an. • Ich liebe Sex an gewagten Orten und im Freien und will dabei beobachtet werden. • Ich bin extrem exhibitionistisch und experimentell veranlagt. • Ich bin immer auf der Suche nach neuen Schwänzen und bin lutschsüchtig. • Ich freue mich über Deine Anregungen und wünsche mir, Dir Deine Träume zu erfüllen! Usertreffen Wenn Du mich willst, dann sag´s mir einfach. Es ist total easy, mich zu bekommen, wenn die Chemie stimmt. Schicke mir Porträts von Dir und Deine Vorstellungen, damit ich Dir dienen kann. Der Dreh ist garantiert 100%-tig kostenfrei für Dich! Allerdings musst Du den sympathischen Kameramann akzeptieren, der jedoch nicht stören wird, sondern freundschaftlich unterstützt. Für den ID-Shot musst Du bitte Deinen Personalausweis mitbringen. Dies ist notwendig, damit die Videos veröffentlicht werden können – auch wenn Du Dich dazu entscheiden solltest, Dein Gesicht nicht zu zeigen. Ich freue mich auch über weitere Darsteller – das wird aber alles vorher mit Dir abgesprochen. Wir drehen dann verschiedene Stories mit Rollenspielen; manchmal bin ich dann Eure Sklavin, „Gangbang-Opfer“ oder eine hochkarätige Straßennutte. Du kannst mir aber auch Deine Ideen und Fantasien zukommen lassen. So… und jetzt melde Dich bitte! Ich freue mich über jede ernst gemeinte Zuschrift und werde auch alle beantworten! Bewertung meiner Video-Clips Ich gebe mir die größte Mühe, Dich zufrieden zu stellen und bitte Dich dann aber auch dafür um die Bewertungen meiner Clips. Ich muss unbedingt wissen, ob diese gut genug für Dich sind und bitte Dich auch um konstruktive Kritik, denn es gibt nichts, was man nicht noch besser machen könnte! Schnell-„Schuss“-Aktionen Ich stehe Dir praktisch sofort zur Verfügung. Wenn Du bereit bist, in meine Region zu kommen, kann schnell was passieren, z.B. ein Parkplatz-Gangbang in alle Löcher oder ein versauter Analfick im Hotel. Qualität Wir drehen die Videos in Full-HD-Qualität -also richtig scharf!!! Wir sind jedoch keine Filmprofis, vertonen nicht nach und machen keinen Profischnitt sondern sind und bleiben absolut authentisch. Sicherheit & Vertrauen Ich erlaube mir keine Fakes. Ich bin definitiv Amateurin und nehme Dir kein Geld ab. Mein Interesse an prickelnden und aufregendem Sex mit vielen wechselnden Partnern ist absolut ehrlich und entspringt einer Sexsucht, die ich nicht mehr einsehe, weiterhin unterdrücken zu müssen. Von Dir erwarte ich im Gegenzug, dass Deine Kontaktaufnahme zu mir und Deine Worte ebenso offen und aufrichtig sind und dass Du sagst, was Du denkst und was Du fühlst. Ich hasse Zeitverschwendung mit den falschen Menschen. Ich freue mich auf Dich…! Falls Du glaubst, mich zu kennen… … dann solltest Du Dir genau überlegen, wie Du damit umgehst. Ich stehe zwar zu dem, was ich tue, respektiere aber auch, dass Du Deine eigenen, individuellen Wünsche und Fantasien hast, welche ich nicht bewerten und verbreiten würde, sollte ich Kenntnis von ihnen erlangen. Moralisch dürftest Du wohl auch kaum etwas an mir auszusetzen haben, denn solange Du Dich auf „lasterhaften“ Websites dieser Ausrichtung tummelst, sollte unsere Seelenverwandtschaft das gegenseitige Anprangern selbstverständlich ausschließen, oder?

Schreibe einen Kommentar